Orientteppiche als Geldanlage

Wo und wie das Geld anlegen? Diese Frage ist heute wichtiger denn je. Antike Orientteppiche waren zu allen Zeiten begehrt als Anlage-Ojekt. Bei Versteigerungen und Kunstauktionen wie bei Sotheby's, Christies oder Rippon & Boswell, erzielen antike orientteppiche Höchstpreise. In heutiger Zeit, wo Anlagen-Objekte, wie z.B. Aktien u.a. mehr als schwanken und in der Werteskala tief fallen, sind antike Orientteppiche eine sichere Bank. Ein Beispiel aus unserem Prospekt "Antike Tibeter-Teppiche" sei genannt. Wir verkaufen die Exponate zwischen 2.000 € und 4.000 €. Ihr tatsächlicher Wert liegt heute bei mind. 12.000 €, mit steigender Tendenz. Nachfolgend einige interessante Vorschläge als Geldanlage.

Seidenteppiche als Geldanlage

Weltrekord: Zhenping-Seide mit 16 Millionen Knoten pro m²

Weltrekord für Kashmir: Srinagar-Seide mit 4 Millionen Knoten pro m²

Seidenteppich-Angebote: Hereke-Seide und Srinagar-Seide

Antike Tibeter-Teppiche als Geldanlage

Weltberühmt und jetzt in unserem Besitz ist die Fuggerhaus-Tibeter-Teppich-Sammlung aus Augsburg

Antike Kaukasier als Geldanlage

Alle Exponate um 1880 geknüpft - besuchen Sie unsere Schatzkammer

Wir freuen uns auf Sie. Auch Ihre Freunde sind uns herzlich willkommen.


Ihre Familie Maier mit Mitarbeitern.

PS: Fordern Sie auch unsere Prospekte an. Wir senden sie Ihnen gerne zu.

DIE TEPPICH-INSEL GmbH

Max-Eyth-Str. 8
71088 Holzgerlingen

Telefon 07031 60 40 43
Telefax 07031 60 15 62
info@die-teppich-insel.de

 Besuchen Sie uns auch auf facebook!

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von
9:00 - 18:30 Uhr
Samstags von
9:00 - 14:00 Uhr
An jedem ersten Samstag
9:00 - 16:00 Uhr

Website durchsuchen