Nomadenteppiche

Immer wieder besucht Inhaber Gerhard Maier die Nomadenstämme Persiens. Es sind die Ghashghai, Afsharen, Bachtiaren, Luren, Yalameh, Baluchen. Ihre Teppichesind bis heute von den Einflüssen aus dem Okzident verschont geblieben, deshalb haben sie einen unverfälschten, unbeschreiblichen Charme. Gerhard Maier schwärmtvon den jahrtausendealten Motiven, von den verwendeten Pflanzenfarben un der handversponnenen Wolle. Die Farbharmonie ist den Nomaden-Frauen angeboren und wird, wie auch die Stammes-Motive, an die Töchter weiter vererbt. Beliebte alte Stammes-Motive sind Rauten (Symbol für Sieg und Wachstum), Mäander, Swastika (Symbol für Glück), Polygone, das Mahi-to-hosh (zu Deutsch: Fische im Teich), Lebensbäume (Symbol für langes Leben) und andere. Auch eingeknüpft werden Vogel-Motive und für die Stammes-Fürsten als Symbol für Herrschaft, Kraft und Stärke, Löwen, Tiger, Leoparden. Wir führen neue, alte und antike Exponate.

Inhaber Gerhard Maier bereist als einer der wenigen Deutschen diese Provenienzen. Nur so, im direkten Verhandeln mit den Knüpfern, erhält man die besten Preise und vor allem Unikate, die Wertzuwachs aufweisen.

Gerhard Maier bei den Ghashghai-Nomaden

Nr. 1 Ghashghai-Kamel- u. Pferdedecke, gewebt und geknüpft um 1970, mit reichem Quastenschmuck, Pflanzenfarben
130 x 145 cm, 1.200,-- €

Nr. 2 Ghash-Ghuli-Leopard, Sammlerstück, geknüpft um 1960, Leopardenteppich des Stammesfürsten, Pflanzenfarben
113 x 198 cm, 2.600,-- €
Nr. 5 Ghashghai-Tasche, geknüpft um 1960, Pflanzenfarben
29 x 30 cm, 95,-- €
Nr. 6 Ghashghai-Tasche, geknüpft um 1980, Pflanzenfarben
30 x 32 cm, 95,-- €
Nr. 7 Ghashghai-Tasche, geknüpft um 1980
31 x 32 cm, 120,-- €
Nr. 8 Ghash-Ghuli-Tasche, sehr fein, Pflanzenfarben, geknüpft um 1980
23 x 30 cm, 79-- €
Nr. 9 Gash-Ghuli-Tasche, geknüpft um 1970, Pflanzenfarben
31 x 32 cm, 95,-- €
Nr. 10 Ghashghai-Sitzpolster, gewebt um 1950, gewebt und bestickt mit Stammes-Motiven, Pflanzenfarben
43 x 47 cm, 220,-- €
Nr. 11 Ghashghai-Sitzpolster, gewebt um 1950, gewebt und bestickt mit Stammes-Motiven, Pflanzenfarben
43 x 47 cm, 220,-- €
Nr. 12 Afshar-Sitzpolster, Sammlerstück, geknüpft um 1930, mit Rauten/Widderhorn-Motiven als Stammeszeichen, Pflanzenfarben
72 x 165 cm, 818,-- €
Nr. 13 Ghash-Ghuli-Leopard, geknüpft um 1950, Leopardenteppich des Stammesfürsten, Pflanzenfarben
128 x 228 cm, 2.900,-- €
Nr. 14 Ghash-Ghuli-Tasche, gewebt und bestickt, Pflanzenfarben
31 x 32 cm, 120,-- €

Nr. 15 Gudchan, Sammlerstück, sehr fein, bestickter Kelim-Abschluß
118 x 163 cm, 1.790,-- €
Nr. 16 Gudchan-Tschowal, Sammlerstück, gewebt um 1930 in wertvoller Soumakh-Technik, Zelttasche
74 x 106 cm, 790,-- €
Nr. 18 Afshari-Satteltasche, geknüpft um 1980, südpersischer Nomadenstamm, Pflanzenfarben
52 x 116 cm, 455,-- €
Nr. 19 Ghash-Ghuli-Tasche, geknüpft um 1960, sehr fein, Pflanzenfarben
30 x 31 cm, 120,-- €
Nr. 20 Ghash-Ghuli-Tasche, geknüpft um 1960, Pflanzenfarben
31 x 37 cm, 150,-- €
Nr. 21 Ghash-Ghuli-Tasche, sehr fein, Pflanzenfarben
31 x 34 cm, 150,-- €
Nr. 23 Ghash-Ghuli-Tasche, sehr fein, Pflanzenfarben
28 x 28 cm, 95,-- €
Nr. 27 Abadeh, seltenes Zil-i-Sultan-Motiv, Pflanzenfarben
106 x 150 cm, 690,-- €
Nr. 32 Ghash-Ghuli, Pflanzenfarben
174 x 237 cm, statt 4.500,-- € jetzt 2.900,-- €
Nr. 34 Ghash-Ghuli-Satteltasche,, geknüpft um 1960, Pflanzenfarben
50 x 104 cm, 365,-- €
Nr. 35 Abadeh,, Nomadenknüpfung, Pflanzenfarben
204 x 302 cm, 2.500,-- €
Nr. 36 Nasrabad,, sehr feste Nomadenknüpfung, Pflanzenfarben
130 x 280 cm, 2.505,-- €
Nr. 38 Ghash-Ghuli-Stammesfürsten-Teppich, Sammlerstück, geknüpft um 1950, der Löwe gilt als Symbol für Herrschaft und Stärke, Pflanzenfarben
150 x 162 cm, 3.500,-- €
Nr. 40 Ghash-Ghuli, Sammlerstück, geknüpft um 1900 von den südpersischen Ghash-Ghuli-Nomaden, Pflanzenfarben
112 x 154 cm, 3.500,-- €
Nr. 42 Ghash-Ghuli-Tasche, sehr fein, Pflanzenfarben
30 x 30 cm, 150,-- €
Nr. 43 Ghahsghai, geknüpft um 1970, Pflanzenfarben
127 x 190 cm, 1.995,-- €
Nr. 44 Ghash-Ghuli, geknüpft um 1960, Sammlerstück, mit 5 Portraits der Tochter von Shah Bahram Gur (276 - 293 n. Chr.)
217 x 301 cm, 6.600,-- €
Nr. 45 Ghash-Ghuli, ca. 350.000 Knoten/m", Pflanzenfarben
113 x 152 cm, 1.800,-- €
Nr. 46 Ghash-Ghuli, ca. 350.000 Knoten/m², Pflanzenfarben
109 x 150 cm, 1.600,-- €
Nr. 47 Ghash-Ghuli, ca. 350.000 Knoten/m², Pflanzenfarben
100 x 146 cm, 1.400,-- €

Nr. 48 Ghash-Ghuli-Löwe, geknüpft um 1960, Stammesfürsten-Teppich, Pflanzenfarben
210 x 289 cm, 3.900,-- €
Nr. 49 Ghash-Ghuli-Leopard, geknüpft um 1960, Stammesfürsten-Teppich, Pflanzenfarben
160 x 250 cm, 3.900,-- €
Nr. 51 Ghashghai, Pflanzenfarben
207 x 298 cm, 3.500,-- €
Nr. 52 Gudchan, von den Gudchan-Nomaden als Auftragsarbeit geknüpft. Flor: Perserwolle mit Seide, Kette und Schuß: 100 % Seide, ca. 300.000 Knoten pro m², Sammlerstück
262 x 339 cm, 11.900,-- €


Nr. 53 Ghashghai-Kamel- u. Pferdedecke gewebt und geknüpft mit reichem Quastenschmuck, Pflanzenfarben
138 x 143 cm, 1.900,-- €


Nr. 54 Ghashghai-Kamel- u. Pferdedecke gewebt und geknüpft 1930, mit reichem Quastenschmuck, Pflanzenfarben
145 x 150 cm, 1.900,-- €
Nr. 55 Afshari-Salztasche, Sammlerstück, Pflanzenfarben
53 x 54 cm, 302,-- €


Nr. 56 Ghash-Ghuli, geknüpft um 1950, Pflanzenfarben
147 x 240 cm, 2.900,-- €


Nr. 57 Ghashghai-Arab, geknüpft um 1970, Pflanzenfarben, Nomadenknüpfung aus Südpersien
206 x 290 cm, 2.600,-- €
Nr. 58 Afshari, geknüpft um 1950, Pflanzenfarben
161 x 215 cm, 1.990,-- €
Nr. 59 Luri, Sammlerstück, geknüpft um 1930, Pflanzenfarben
153 x 258 cm, 2.900,-- €
 
 
Nr. 60 Ghash-Ghuli, Nomadenknüpfung, Pflanzenfarben
156 x 233 cm, 2.500,-- €
Nr. 61 Ghashghai, geknüpft um 1970, Pflanzenfarben
131 x 195 cm, 1.125,-- €
Nr. 62 Ghashghai, geknüpft um 1960, Pflanzenfarben
148 x 218 cm, 2.200,-- €
Nr. 64 Ghashghai, Nomadenknüpfung, Pflanzenfarben
220 x 310 cm, 3.200,-- €
Nr. 66 Ghashghai, geknüpft von den Ghashghai-Nomaden in Südpersien um 1935, mit Jahreszahl in persischer Kalligraphie, ca. 160.000 Knoten/m², Pflanzenfarben
328 x 235 cm, 3.900,-- €
Nr. 70 Ghash-Ghuli-Wagireh, Sammlerstück, feine Nomaden-Knüpfung mit 200.000 Knoten/m², Pflanzenfarben
200 x 282 cm, 4.980,-- €
Nr. 71 Gudchan, sehr feine Nomadenknüpfung, Muster: Rauten, Vogelmotive
108 x 145 cm, 990,-- €
Nr. 72 Bachtiar, von den wetpersischen Bachtiar-Nomaden, Muster: Gartenfelder
105 x 150 cm, 998,-- €
Nr. 73 Luri, geknüpft von den Luri-Stämmen um 1980, Pflanzenfarben
239 x 327 cm, 3.200,-- €
Nr. 74 Ghashghai-Satteltasche, von den südpersischen Ghashghai-Nomaden gewebt um 1980, Pflanzenfarben
62 x 146 cm, 320,-- €
Nr. 75 Bachtiar-Satteltasche, Sammlerstück, geknüpft und gewebt in Soumakh-Technik um 1920, Unterteile und Ecken geknüpft
125 x 90 cm, 1.500,-- €
Rückseite von Nr. 75 Bachtiar-Satteltasche, in Soumakh-Technik gewebter Einsatz mit Teppich-Muster, Literatur: Jenny Housego "Nomaden-Teppiche", Seite 80/81
Nr. 76 Ghash-Ghuli, geknüpft um 1960, die südpersischen Ghash-ghuli knüpfen die feinsten Nomaden-Teppiche, Pflanzenfarben
240 x 148 cm, 2.950,-- €
Nr. 77 Afshari, geknüpft um 1960, es sind die Afshar-Nomaden, die im Süden Persiens ihre ausgefallenen Teppiche knüpfen, Pflanzenfarben
191 x 154 cm, 1.900,-- €
Nr. 78 Yalameh, geknüpft um 1980, es sind Halbnomaden, die nahe der Stadt Talkumche ihre feinen Teppiche knüpfen, ca. 200.000 Knoten pro m²
128 x 81 cm, 390,-- €
Nr. 79 Gudchan, Sammlerstück, die Gudchan sind ein seltener Nomadenstamm, die im Nordosten Persiens nomadisieren, feine Knüpfung
234 x 130 cm, 1.300,-- €
Nr. 80 Darashuri-Ghashghai, geknüpft um 1970, die südpersischen Darashuri sind ein Unterstamm der Ghashghai, Pflanzenfarben
183 x 135 cm, 1.200,-- €
Nr. 81 Ghash-Ghuli, geknüpft um 1950, die Ghash-Ghuli sind ein Nomadenstamm im "wilden Süden" Persiens, sehr fein, Pflanzenfarben
268 x 176 cm, 2.900,-- €
Nr. 82 Ghashghai, geknüpft um 1970 von den südpersischen Ghashghai-Nomaden, Pflanzenfarben
244 x 160 cm, 2.300,-- €
Nr. 83 Ghashghai, geknüpft um 1960, es sind die Ghashghai-Nomaden im "wilden Süden" Persiens, die uns mit diesem Unikat beschenken, Pflanzenfarben
330 x 240 cm, 3.900,-- €
Nr. 84 Yalameh, von den Yalameh-Nomaden in der Umgebung der Stadt Talkumche geknüpft, fein mit ca. 160.000 Knoten/m², Pflanzenfarben
302 x 209 cm, 2.200,-- €
Nr. 85 Ghashghai-Hassanabad, ca. 160.000 Knoten pro m², geknüpft von den südpersischen Hassanabad-Nomaden einem Unterstamm der Ghashghai
128 x 81 cm, 490,-- €
Nr. 86 Ghashghai, geknüpft um 1970 von den wandernden Nomaden Süd-Persiens, Pflanzenfarben
314 x 210 cm, 3.500,-- €
 

Replik-Ghash-Ghuli

Bei den Ghash-Ghuli-Nomaden handelt es sich um eine der wenigen noch existierenden wandernden Volksgruppen Persiens. Sie sind im Südwesten in der Gegend um Shiraz beheimatet. Sie wandern wie seit Jahrhunderten im Frühling in die Hochebenen des Zagros-Gebirges um der Hitze der persischen Tiefebene am Golf zu entgehen. Im Herbst kommen sie dann wieder zurück in diese wärmeren Gefilde um den harten Wintern im Gebirge, wo bis zu -20° C zu verzeichnen sind, zu entgehen. Leider sind viele ihrer uralten Stammes-Motive, zum Leidwesen der Sammler, verloren gegangen.

Ein Importeurs-Kollege von uns hatte vor etwa 10 Jahren die Idee, die alten Stammes-Motive die noch überliefert waren, Replik knüpfen zu lassen. Persien selbst kam nicht in Frage, da die Knüpflöhne zu teuer und die Nomaden ihre heutigen Stammes-Motve knüpfen.

Fündig wurde er schließlich bei den Bauern im Nordindischen Bhadohi, wo eine uralte Knüpftradition vorhanden ist. In mühseliger Kleinarbeit musste den Knüpfern das Verspinnen der Wolle von Hand und das Einfärben der Wolle in Naturfarben beigebracht werden. Die hier vorgestellten Exponate können sich wahrlich sehen lassen.

Gerhard Maier bei den Ghash Ghuli-Nomaden


Nr. 1 Ghash-Ghuli, Pflanzenfarben, handversponnene Wolle
206 x 305 cm, statt 3.500,-- € jetzt 1.900,-- €
253 x 302 cm, statt 5.200,-- € jetzt 2.600,-- €
Nr. 2 Ghash-Ghuli, Pflanzenfarben, handversponnene Wolle
144 x 196 cm, statt 1.850,-- € jetzt 850,-- €
Nr. 3 Ghash-Ghuli, Pflanzenfarben, handversponnene Wolle
142 x 202 cm, statt 1.890,-- € jetzt 890,-- €
Nr. 5 Ghash-Ghuli, Pflanzenfarben, handvesponnene Wolle
138 x 195 cm, statt 1.685,-- € jetzt 750,-- €
Nr. 6 Ghash-Ghuli, Pflanzenfarben, handversponnene Wolle
124 x 188 cm, statt 1.685,-- € jetzt 750,-- €
Nr. 7 Ghash-Ghuli, Pflanzenfarben, handversponnene Wolle
177 x 121 cm, statt 1.705,-- € jetzt 750,-- €
Nr. 9 Ghash-Ghuli, Pflanzenfarben, handversponnene Wolle
125 x 185 cm, statt 1.680,-- € jetzt 750,-- €
Nr. 10 Ghash-Ghuli, Pflanzenfarben, handversponnene Wolle
145 x 199 cm, statt 1.890,-- € jetzt 890,-- €
Nr. 11 Ghash-Ghuli, Pflanzenfarben, handversponnene Wolle
144 x 212 cm, statt 1.890,-- € jetzt 890,-- €


Sie können bei uns telefonisch unter 07031/604043 bestellen oder auf unserem Bestellformular Ihre Wünsche mitteilen. Gegen Vorauskasse schicken wir Ihnen die Waren gerne zu.

Nach oben

DIE TEPPICH-INSEL GmbH

Max-Eyth-Str. 8
71088 Holzgerlingen

Telefon 07031 60 40 43
Telefax 07031 60 15 62
info@die-teppich-insel.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von
9:00 - 18:30 Uhr
Samstags von
9:00 - 14:00 Uhr
An jedem ersten Samstag
9:00 - 16:00 Uhr

Website durchsuchen